24 x öppis

24 Gewinner/innen

Es sind 129 Kurven. (Vgl. 12). Gewonnen haben Marco Niggli, Monika Odermatt, Karin Suter-Niggli.
Wir gratulieren herzlich. Eure Preise liegen im Dorfladen bereit.

22 Bündner Matterhorn

21 Mia bei «Aeschbacher»

Mia Engi bei «Aeschbacher», 29.10.2017

20 Flurnamen (Praden)

Im Boden Praden 
1130 m; 764.717/188.280; 3B
Fettwiesen ganz im Osten der Terrasse von Inner Praden, nördlich unter dem Lerchwald und westlich über dem Waldgebiet namens Hinderem Boden, am Schalfigger Alpwäg. Der nordwestliche Teil des Gebiets wird auch Under Boden, der südliche Ober Boden genannt.  
IN (+ männliches Geschlechtswort = im) + BODEN: ‹Im ebenen Gelände›. 

Gadenstettli Praden
1125 m; 2.762.706/1.188.171; 1B
Wiesland mit zwei Gebäuden in Usser Praden, südlich beim Steinbach, am Weg zur Schluecht
Gadenstettli n. ‹ kleine Stelle, worauf ein Stall steht, kleine Wiese mit Stall; Berggütchen›.

Holzstein Praden
1975 m; 762.871 /186.263; 1D
Platz mit markantem Stein auf dem Joch 2, am Südrand der Prader Alp, am Weg vom Berghaus Joch (Gemeinde Churwalden) nach Furgglis 1 gelegen, beim Trassee des Joch-Skilifts. 
Hinweis 
Laut Pradner Gewährsperson war der Holzstein früher Fixpunkt im Holztransport: Bis zu diesem Stein mussten die Pradner Bauern das im Stafel (Obersäss, auf dem Churwaldner Teil des Joch) benötigte Holz aus dem Dorf herauftragen, und zwar siebenmal pro Tag, wobei die letzte Fuhre bis zum Stafel erfolgen musste. Den Transport der übrigen Fuhren vom Holzstein zum Stafel besorgte der Zusenn. 
Erklärung 
HOLZ + STEIN: ‹Felskopf als Fixpunkt im Zusammenhang mit dem Holztransport›. 

19 Theaterverein Tschiertschen-Praden: Jubiläum

Wir gratulieren dem Theaterverein zum 50-Jahr-Jubiläum

18 Lottokönigin

Werde Lottokönigin oder -könig!
Oder mache bei unserem Wettbewerb mit: 12!

17 Tschiertschen romanisch

Tschiertschen war romanisch.

16 Ski-Gögel

Ein Skigögel ist etwas zwischen Ski und Schlitten. Aus diesem Grund gaben wir unserem Prototyp den Namen Ski-Gögel. Denn Gögel heisst im Dialekt Schlitten und folglich ergab sich die Kombination Ski-Gögel. Hier findest du die ganze Geschichte.

Und für die Schlittler unter euch weitere zwei Filme aus dem Archiv:

15 Flurnamen (Tschiertschen)

Einige Flurnamen in und um Tschiertschen. Mit Karte!

14 Kirche von Praden

Über die Kirche von Praden

13 Schnee in Tschiertschen

12 Kurven-Wettbewerb

Alpahirt: eine Auswahl von feinen Spezialitäten.

Dorfladen Tschiertschen: eine edle Flasche Wein.

pro-tschiertschen-praden.ch: eine DVD über Tschiertschen.

Saisoneröffnungsfest in Tschiertschen

10 Vinothek in Tschiertschen

9 Die Sage vom Thäligiger

8 Synchron-Salto fürs Guiness-Buch

Synchron-Salto fürs Guiness-Buch

7 Dialektausdrücke

6 Das erste Postauto

5 Das unterschlächtige Wasserrad

4 Leo Maillet

Aus der Geschichte des Hotels Alpina: Der internierte Leo Maillet 1 | 2

3 Schanfigger Höhenweg

Über Tschiertschen, den Höhenweg und einiges Mehr im Schanfigg

Weitere Infos über den Schanfigger Höhenweg sind hier zu finden.

2 Das Joch mit dem Churer-Joch

Wir danken nideröst & söhne für die Erlaubnis zur Publikation.